Änderungen zur Maschinenrichtlinie

Konferenzdaten

Termin:

  • 16. Mai: Konferenz EU-Maschinenverordnung

Zeit:

  • 9:00 - 17:30 Uhr
    • Check-In: ab 8:00 Uhr
    • Online-Login: ab ca. 8:00 Uhr möglich

Veranstaltungsort:

Teilnahmegebühr:

  • 750,- €  zzgl. MwSt.

To top

Leitung / Moderation

RegDir Joachim Geiß
Dr. Sebastian Felz

To top

Themen der Konferenz Maschinenverordnung

  • Verantwortliche Wirtschaftsakteure in der MVO
    • Komplette Handelskette erfasst: Hersteller bis Händler
    • Aufgaben der Wirtschaftsakteure
    • Verantwortung der Wirtschaftsakteure
    • Schnittstelle zur Marktüberwachungsverordnung (Artikel 4)
  • Änderungen im Anwendungsbereich der MVO
    • Maschinen und verwandte Produkte
    • Unvollständige Maschinen
    • Änderungen in den Ausnahmen
  • Neuerungen des Anhang III MVO (jetzt noch Anhang I MRL)
    • Neue Inhalte
    • Geänderte Inhalte
    • Anpassung von A- B- und C-Normen
  • Gefährliche Produkte: Einbindung der Notified Bodys
    • Produkte im neuen Anhang I
    • Zukünftige Anpassungen der Liste
    • Neues Modul zur Konformitätsbewertung
    • Umsetzung der MVO in den Prüfstellen
  • Neue digitale Unterlagen
    • Änderungen im Inhalt
    • Wann dürfen Unterlagen digital sein?
    • Wie müssen digitale Unterlagen zur Verfügung gestellt werden?
  • Wesentliche Veränderung nach MVO
    • Unterschiedliche Anforderungen an Wirtschaftsakteure und Betreiber
    • Darstellung der Anforderungen
  • Nationale Anpassungen an die MVO
    • Änderung Produktsicherheitsgesetz - ProdSG
    • Nationale Leitfäden / Interpretationspapiere
    • Zeitstrahl für Regierungen
  • Rechtstext vs. Eu-Guidelines
    • NLF-Regelungen auf dem Prüfstand
    • Rechtstext versus Erwägungsgründe / BlueGuide
    • Gebrauchtprodukthandel von MPR erfasst?
    • Import für die eigene Verwendung von MPR erfasst?

To top

Anmeldung

Sie können sich schriftlich mit unserem Anmeldeformular anmelden:

oder Sie können sich per Mail anmelden

oder Sie können sich online anmelden:

  • Online Anmeldung
    bitte melden Sie sich dort zunächst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an bzw. erstellen Sie sich ein Benutzerkonto. Zur Anmeldung wechseln Sie dann bitte zu der Unterseite "Veranstaltungsübersicht".

oder Sie können uns anrufen:

  • +49 2208 5001877

Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere AGB an.

To top

Konferenzsprache

Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Wir bieten vor Ort und Online eine Live-Übersetzung ins Englische an.

To top

Livestream Web-Konferenz

Die Konferenz wird live im Internet übertragen.

Wir nutzen das Programm ZOOM.

Für die Details siehe:

Webkonferenz

To top

Referenten

Diese Referenten stehen schon fest

To top

VDSI-Weiterbildungspunkte

VDSI-Punkte Arbeitsschutz

VDSI-Punkte werden wieder beantragt, sobald das Programm fertig ist.

Die Konferenz "Maschinenrechtstag" der Maschinenbautage Köln ist regelmäßig vom VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. anerkannt. VDSI-Mitglieder erhalten als Weiterbildungsnachweis für die Teilnahme an unserer Konferenz 2 Punkte.

To top

Wen treffen Sie in Köln

MBT-Pausendiskussion

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Projektleiter, leitende Mitarbeiter, Juristen, Ingenieure, technische Berater, Aufsichtspersonen, Behördenvertreter sowie Ein- und Verkäufer aus Deutschland und den angrenzenden EU-Staaten aus den Bereichen:

  • Hersteller / Importeure / Händler von Maschinen und Anlagen
  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • „Eigenhersteller“
  • Maschinen- / Anlagenbetreiber
  • Anwaltschaft
  • Prüf- und Zertifizierungsstellen
  • Vertreter nationaler und EU-Behörden
  • Marktaufsichtsbehörden
  • Berufsgenossenschaften

To top

-- ENGLISCH --

Conference data

Date:

  • 16th May 2023

Timetable:

  • 9:00 am to 5:30 pm
    • Check-In: from 8:00 am

Place:

Fee:

  • 750,- €  plus German VAT

To top

Chairman / Host / Management

RegDir Joachim Geiß
Dr. Sebastian Felz

To top

Topics of the EU Machinery Regulation conference

  • Responsible economic operators in the MR
    • Complete retail chain covered: Manufacturers to dealers
    • Tasks of economic actors
    • responsibility of economic actors
    • Interface to the Market Surveillance Regulation (Article 4)
  • Changes in the scope of the MR
    • machines and related products
    • partly completed machines
    • Changes in the exceptions
  • Amendments to Annex III MR (now Annex I MD)
    • New content
    • Changed Content
    • Adaptation of A, B and C standards
  • Dangerous products: integration of the notified bodies
    • Products in the new Annex I
    • Future adjustments to the list
    • New conformity assessment module
    • Implementation of the MR in the test centers
  • New digital documents
    • changes in content
    • When can documents be digital?
    • How must digital documents be made available?
  • Significant change after MR
    • Different requirements for economic actors and operators
    • Presentation of the requirements
  • National adjustments to the MR
    • Amendment of the German Product Safety Act - ProdSG
    • National Guides / Interpretation Papers
    • Timeline for governments
  • Legal text vs. EU guidelines
    • NLF regulations under scrutiny
    • Legal text versus recitals / BlueGuide
    • Used product trade covered by MR?
    • Import captured by MR for own use?

To top

Flyer / Sign up

You can use our flyer for sign up:

or you can sign up by e-mail

or you can sign up online

or you can call us

  • +49 2208 5001877

By signing up, you agree to our terms and conditions.

To top

Language of the conference

The language of the conference is German.

German/English simultaneous interpretation will be available.

To top

Livestream Web conference

The Machinery Days Cologne will be streamed in English as well as in German live to the internet.

We are using ZOOM.

For more details see:

Web conference

To top

Speakers

These speakers have already been confirmed

To top