Seit dem 1.1.1995: EU-weit einheitliche Binnenmarktanforderungen für Maschinen

Seit Ablauf der Übergangsfrist am 31.12.1994 führt kein Weg im EU-Binnenmarkt "Maschinen" mehr an ihr vorbei:

Die
Europäische Maschinenrichtlinie

Die Ursprungsrichtlinie 89/392/EWG wurde mehrfach geändert und später mit der Richtlinie 98/37/EG konsolidiert. Die heute geltende Maschinenrichtlinie 2006/42/EG löste dann mit einer umfassenden Änderung zum 29.12.2009 die "alte" Maschinenrichtlinie ab. Ohne die Einhaltung der hier fixierten Binnenmarktanforderungen dürfen Maschinen und Anlagen in der EU nicht in Verkehr gebracht / in Betrieb genommen werden.

Die Maschinenbautage Köln finden 2017 zum 14. Mal in Folge statt. Die Veranstaltung, die im Jahr 2010 um den Maschinenrechtstag erweitert wurde, ist seit langem die größte unabhängige Veranstaltung zum Binnenmarktrecht "Maschinen" im deutschsprachigen Raum. Die Konferenzen, die Workshops, die vielen Gespräche am Rande der Veranstaltung und nicht zuletzt die Fachausstellung bieten den Teilnehmerinnen / Teilnehmern viele Möglichkeiten, sich über Entwicklungen im Binnenmarktrecht "Maschinen" und dessen praktische Anwendung aktuell zu halten.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Veranstaltung
vom 24. bis 27. Oktober 2017

To top

Konferenzsprache

Die Konferenzsprache ist Deutsch. Zwei Vorträge werden in englischer Sprache gehalten. Eine Simultanübersetzung Deutsch/Englisch - Englisch/Deutsch am 25. und 26.10.2017 ist für alle Vorträge vorgesehen.

To top

Since 1st January, 1995: Uniform Requirements for Machinery in the EU Single Market

Since the transition period ended on 31st December, 1994, this Directive is mandatory everywhere in the European Single Market:

The
European Directive on Machinery

The basic Directive 89/392/EEC was changed several times and then consolidated with Directive 98/37/EC. Today’s prevailing Machinery Directive 2006/42/EC replaced the "former" Machinery Directive after profound changes by 29th December 2009. Machinery and plants must not be placed on the market / put into service in the EU unless the requirements are observed for the Single Market fixed in this Directive.

The Cologne Conference on EU Machinery Regulations is an annually repeated event. It will be performed in 2017 for the 14th time. The conference was extended in 2010 by a Day on Machinery Law. It has been the biggest independent event concerning the regulations of the EU Single Market on "Machinery" in the German-speaking area for quit a long time. The sessions and workshops, numerous individual contacts during the event and last not least the technical exhibition offer the attendants a vast variety of opportunities to communicate about the developing regulation in the EU Single Market on "Machinery" and its application in practice.

We look forward to you attending our conference
from 24th till 27th October, 2017

To top

Language of the conference

The main language of the conference is German.Two presentations will be held in English.

German/English - English/German  simultaneous translation will be available at the 25th and 26th Oktober, 2017.

To top

Maschinenbautage Köln 2017

Die Konferenz rund um die Maschinenrichtlinie
Maschinen und -Anlagen herstellen, handeln, umbauen

Praktische Lösungen für den Hersteller im europäischen Binnenmarkt

To top

Themen der Maschinenbautage Köln 2017

Diese Themen erwarten Sie auf der Konferenz "Maschinenrichtlinie" der Maschinenbautage Köln 2017:

25. Oktober 2017

  • REVISION OF THE MACHINERY DIRECTIVE
    Felicia Stoica, EU-Komission
    • Machinery Directive today:
      • Evaluation study on the implementation of the Directive - outcomes.
      • Roadmap for a potential revision
      • Involvement of machinery community - How?
      • Machinery Directive in prospective:
    • Fitness to new technologies

  • DRUCKGERÄTE IM ANLAGENBAU: MARKTÜBERWACHUNG IN DER SCHWEIZ
    lic.iur Birgit Baumgartner, SVTI
    • Beziehungen Schweiz – EU im Produktsicherheitsrecht
    • Verantwortlichkeiten im Schweizer Recht
    • Druckgeräte und Baugruppen im Anlagenbau
      • Grundsätzliche Beobachtungen und Fragestellungen
      • Zusammenspiel Maschinenrichtlinie / Druckgeräterichtlinie
      • Druckgeräte und Baugruppe in (verfahrenstechnischen) Anlagen
    • Marktüberwachung Druckgeräte (Behörde, Vorgehen, Befugnisse)

  • DIE MASCHINE FUNKT - WAS BEDEUTET DIE NEUE RED FÜR HERSTELLER?
    Dr. Jörg Hartge, ZVEI
    • Definition der „Funkanlage“ nach RED 2014/53/EU
    • Überschneidung und Abgrenzung zwischen den Richtlinien
    • Doppelt regulierte Maschinensicherheit?
    • Konformitätsbewertung und Rolle der harmonisierten Normen

  • EU-GUIDE MASCHINENRICHTLINIE: ÜBERARBEITUNG 2017
    Dipl.-Ing. Hans-J. Ostermann, maschinenrichtlinie.de
    • Was gilt: Leitfaden oder Maschinenrichtlinie?
    • Noch "Interpretation" oder schon "Rechtsfortschreibung"
    • Freier Warenverkehr für viele oder wenige Produkte?
    • Diskussion ausgewählter Beispiele

  • RECHTLICHE GRENZEN UND ZWÄNGE EINES MASCHINEN- UND ANLAGENHERSTELLERS
    RA Carsten Laschet, Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB
    • Kunde kauft nur mit CE
    • Kunde will keine Sicherheitseinrichtungen (zu teuer)
    • Kunde bestellt Demontage von Sicherheitseinrichtungen
    • Kunde wünscht ein anderes, unsichereres Sicherheitskonzept
    • Wartungspersonal sieht überbrückte Sicherheitseinrichtungen, was tun?
    • Kunde will BA nur in Englisch
    • Wettbewerber ist billiger durch Verzicht auf Sicherheitseinrichtungen
    • Weniger Sicherheit außerhalb EU

26. Oktober 2017

  • EMERGENCY STOP FUNCTION: THE NEW EN ISO 13850:2015
    Dr. Martin Kidman, SICK (UK) Ltd.
    • The Emergency Stop function
    • What is new in EN ISO 13850
    • Spans of Control
    • Changes in the state of the art
    • Impact of the changes

  • BAURECHT VERSUS MASCHINENRECHT
    RA Götz Winter, Winter Rechtsanwälte
    • D-Baurechtanpassung an EU-Recht
    • Die neue Musterbauordnung
    • Wegfall der Bauregelliste
    • Wegfall des Ü-Zeichens
    • Auswirkungen auf das EU-Maschinenrecht

  • BESCHAFFUNGSPROZESS EINER MASCHINENANLAGE
    Dipl.-Ing. Armin Kirsamer, Daimler AG
    • Schwachstellen der Maschinenrichtlinie im Anlagenbau
    • Öffentlich rechtliche / privatrechtliche Meilensteine
    • Änderungsmanagement
    • Vorabnahme / Freigabe / Endabnahme
    • Begriffe in Verträgen: Dos and Don‘ts

  • CE ANS WERKTOR 1 … ???
    KONFORMITÄTSBEWERTUNG KOMPLEXER VERFAHRENSTECHNISCHER ANLAGEN

    Dipl.-Ing. Martin Zimmermann, Zimmermann GmbH
    • Verfahrenstechnische Anlagen versus Maschinenanlagen
    • Anhang I: Passt das auf verfahrenstechnische Anlagen?
    • Sicherheitstechnisch entkoppeln
    • Schnittstellenmanagement
    • Hazop als Baustein der Risikobeurteilung

  • INDUSTRIE 4.0: SAFETY UND SECURITY
    Dr.-Ing. Björn Ostermann, MBT Mechtersheimer GbR
    • Computer versus Maschine
    • Angreifer versus Verteidiger
    • Lücken im System
    • Verteidigungsstrategie
    • Safety first

  • ABSCHLUSSDISKUSSION
    Dipl.-Ing. Hans-J. Ostermann

    Dipl.-Ing. Dirk Moritz
    Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Kessels

    Dr.-Ing. Björn Ostermann
    • Aktuelle Themen
    • Ihre Fragen

To top

Wir legen viel Wert auf Praxisbeispiele. Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen ist eingeplant. Der Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist uns wichtig.

Topics of the Machinery Days Cologne 2017

25. October 2017

  • REVISION OF THE MACHINERY DIRECTIVE
    Felicia Stoica, EU-Komission

  • PRESSURE EQUIPMENT IN PLANT ENGINEERING
    MARKET SURVEILLANCE IN SWITZERLAND

    lic.iur Birgit Baumgartner, SVTI

  • THE MACHINERY EMITS RADIO WAVES - WHAT DOES THE NEW RED MEAN FOR THE MANUFACTURER?
    Dr. Jörg Hartge, ZVEI

  • EU-GUIDE MACHINERY DIRECTIVE: REVISION 2017
    Dipl.-Ing. Hans-J. Ostermann, maschinenrichtlinie.de

  • LEGAL BORDERS AND COMPULSIONS OF MACHINERY- AND PLANT MANUFACTURERS
    RA Carsten Laschet, Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB

26. October 2017

  • EMERGENCY STOP FUNKTION: THE NEW EN ISO 13850:2015
    Dr. Martin Kidman, SICK (UK) Ltd.

  • BUILDING LAW VERSUS MACHINERY LAW
    RA Götz Winter, Winter Rechtsanwälte

  • BUYING PROCESS OF AN ASSEMBLY OF MACHINERY
    Dipl.-Ing. Armin Kirsamer, Daimler AG

  • CE ON FACTORY GATE 1 … ???
    CONFORMITY ASSESSMENT OF COMPLEX PROCESS PLANTS

    Dipl.-Ing. Martin Zimmermann, Zimmermann GmbH

  • INDUSTRIE 4.0: SAFETY AND SECURITY
    Dr.-Ing. Björn Ostermann, MBT Mechtersheimer GbR

To top

Agenda Maschinenbautage Köln 2017

Download

Agenda Maschinenbautage Köln 2017

To top

VDSI-Weiterbildungspunkte

Die Konferenz "Maschinenrichtlinie" der Maschinenbautage Köln ist vom VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. anerkannt. VDSI-Mitglieder erhalten als Weiterbildungsnachweis für die Teilnahme an unserer 2tägigen Konferenz 3 Punkte.

Wen treffen Sie in Köln

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Projektleiter, leitende Mitarbeiter, Juristen, Ingenieure, technische Berater, Aufsichtspersonen, Behördenvertreter sowie Ein- und Verkäufer aus Deutschland und den angrenzenden EU-Staaten aus den Bereichen:

  • Hersteller / Importeure / Händler von Maschinen und Anlagen
  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • „Eigenhersteller“
  • Maschinen- / Anlagenbetreiber
  • Anwaltschaft
  • Prüf- und Zertifizierungsstellen
  • Marktaufsichtsbehörden
  • Berufsgenossenschaften

To top

Rahmenprogramm am 25.10.2017

Lernen Sie mit uns etwas über Köln

Wir laden Sie ein zu zur

Tour 1.
Spuktour - Kölner Geisterstunde

oder

Tour 2.
Henker, Huren und Halunken

Anschließend lassen wir den Abend gemütlich in einer typischen Kölschkneipe ausklingen. Gerne können Sie als Teilnehmer / Teilnehmerin der Konferenz eine der Touren bei Ihrer Anmeldung kostenlos reservieren.

To top

Anmeldung / Prospekt

Prospekt mit Anmeldeformular:

Maschinenbautage Köln 2017

Sie können sich auch online anmelden:

  • Online Anmeldung
    bitte melden Sie sich dort zunächst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an bzw. erstellen Sie sich ein Benutzerkonto

Gerne können Sie sich auch per Mail anmelden:

  •  info[a-t]maschinenbautage.eu

To top

Sprechen Sie uns gerne an

MBT Mechtersheimer GbR

Veranstaltungsteam
Tel.: 02208/5001877
Mail:  info[a-t]maschinenbautage.eu

To top