Technische Leitung

Dr. Ing. Björn Ostermann

Veröffentlichungen

Ostermann, B.; Huelke, M.; Kahl, A.:
Von Zäunen befreit - Industrieroboter mit Ultraschall absichern
Zeitschrift: atp - Automatisierungstechnische Praxis, Nr. 9 (2011), S. 52-59

Ostermann, B.; Huelke, M.; Kahl, A.:
Von Zäunen befreit - Industrieroboter mit Ultraschall absichern
65. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium, 9. November 2010, Wuppertal - Vortrag.
In: Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium 2010-2011, Forschungsbericht Nr. 27 (Band 7), S. 19-39, 12 Lit., 13 Abb. Hrsg.: Pieper, R.; Lang, K.-H. Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie (ASER), Wuppertal 2012. ISBN: 978-3-936841-23-7 (Sprache:D)

Ostermann, B.; Huelke, M.; Kahl, A.:
Freed from fences – Safeguarding industrial robots with ultrasound
6th International Working on Safety Conference– Towards Safety Through Advanced Solutions

  • Abstract: PDF auf den Seiten der WOS 2012, Seite 73 (offline)
  • Präsentation: PDF auf den Seiten der WOS 2012 (offline)

Stengel, D.; Ostermann, B.; Ding, H.; Bortot, D.; Schiller, F.; Stursberg, O.; Bengler, K.; Huelke, M.; Som, F.; Strunz, U.:
An Approach for Safe and Efficient Human-Robot Collaboration
In 6th International Conference Safety of Industrial Automated Systems (Juni 2010, Tampere, Finnland)

Videos zum Projekt EsIMiP
Björn Ostermann - Teil 3: Netz und doppelter Boden des kollaborierenden Roboters

Düpjohann, W.; Ostermann, B.; Stengel, D.
Sicher und effizient
Computer & Automation (1-2013, S. 33)

Ostermann, B.; Huelke, M.; Kahl, A.
Freed from fences – Safeguarding industrial robots with ultrasound
Safety Science Monitor, Volume 17, Issue 1, 2013, Schweden

Ostermann, B.
Entwicklung eines Konzepts zur sicheren Personenerfassung als Schutzeinrichtung an kollaborierenden Robotern
Bergische Universität Wuppertal