Seminar / Workshop Risikobeurteilung

Seminar / Workshop "Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie"

Von der Theorie -Seminar- zur Praxis -Workshop-

Der Hersteller von Maschinen und Anlagen muss nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG eine Risikobeurteilung durchführen. Die Risikobeurteilung ist ein iterativer Prozess, der von den Konstrukteuren begleitend zur Planung und Konstruktion durchgeführt werden muss. Dabei müssen die konkreten Vorgaben des Anhang I der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG beachtet werden, die am Stand der Technik gemessen werden.

Bei der Risikobeurteilung hat der Hersteller nach Anhang I der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

  • die Grenzen der Maschine zu bestimmen, was ihre bestimmungsgemäße Verwendung und jede vernünftigerweise vorhersehbare Fehlanwendung einschließt;
  • die Gefährdungen, die von der Maschine ausgehen können, und die damit verbundenen Gefährdungssituationen zu ermitteln;
  • die Risiken abzuschätzen unter Berücksichtigung der Schwere möglicher Verletzungen oder Gesundheitsschäden und der Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens;
  • die Risiken zu bewerten, um zu ermitteln, ob eine Risikominderung gemäß dem Ziel dieser Richtlinie erforderlich ist;
  • die Gefährdungen auszuschalten oder durch Anwendung von Schutzmaßnahmen die mit diesen Gefährdungen verbundenen Risiken in der in Nummer 1.1.2 Buchstabe b festgelegten Rangfolge zu mindern.

Lernen Sie im Seminar / Workshop die Grundlagen und die Erstellung einer Risikobeurteilung kennen. Steigen Sie bereits im Seminar / Workshop mit Ihren eigenen Beispielen in Ihre persönliche Risikobeurteilung ein. Diskutieren Sie dabei mit unseren Experten, die über umfangreiche Erfahrungen aus Ihrer täglichen Praxis verfügen.

Gerne zeigen wir Ihnen im Seminar wie Sie die Risikobeurteilung mit unserer kostenlosen Excel basierten Software "MBT-RAT" (MBT-Risk-Assessment-Tool) schnell und übersichtlich durchführen können.

Wir haben viel Zeit für die Diskussion eingeplant.

To top

Der Film zum MBT-Seminar

Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Seminare. Hier ein Beispiel aus dem Seminar zur Risikobeurteilung nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

To top

Seminardaten

Termine:

  • 14. - 15. April 2016
  • 16. - 17. Juni 2016
  • 08. - 09. Dezember 2016

Zeit:

  • 1. Tag von 9:30 - 17:30 Uhr
  • 2. Tag von 9:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungshotel:

Teilnahmegebühr:

  • 980,- € zzgl. MwSt.

To top

Leitung

  • Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Kessels
    Würselen
    CExpert

Referenten

To top

Unsere Themen

  • Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    • Rechtliche Grundlagen
    • Verantwortlichkeiten
    • Stand der Technik
  • Konformitätsvermutung von Normen
    • Normen und ihre eventuelle Konformitätsvermutung:
      DIN EN ISO 12100, B-, C-Normen
    • Teilnehmer ermitteln "ihre" Normen
  • Risikobeurteilung - praktische Umsetzung
    • Grenzen der Maschine bestimmen einschließlich bestimmungsgemäßer Verwendung und vernünftigerweiser vorhersehbarer Fehlanwendung
    • Gefährdungen und die damit verbundenen Gefährdungssituationen ermitteln, die von der Maschine ausgehen können
    • Risiken abschätzen unter Berücksichtigung der Schwere möglicher Verletzungen oder Gesundheitsschäden und der Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens;
    • Risiken bewerten, um zu ermitteln, ob eine Risikominderung gemäß dem Ziel der Maschinenrichtlinie erforderlich ist
    • „3-Stufen-Methode“ anwenden: Gefährdungen ausschalten oder durch Anwendung von Schutzmaßnahmen die mit diesen Gefährdungen verbundenen Risiken mindern
  • Methoden der Risikobeurteilung
  • Verbindung Maschinenrichtlinie und Normen
  • MBT-RAT (Risk Assessment Tool)
    • Anwendung des kostenlosen MBT-RAT in der Praxis
  • Softwarelösungen zur Risikobeurteilung
  • Technische Unterlagen
    • Vollständige Maschinen
    • Unvollständige Maschinen
  • Teilnehmerbeispiele
    • Risikobeurteilung an eigenen Beispielen

To top

VDSI-Weiterbildungspunkte

Unser Seminar ist vom VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. anerkannt. VDSI-Mitglieder erhalten als Weiterbildungsnachweis für die Teilnahme an unserem Seminar 3 Punkte.

To top

Sprechen Sie uns gerne an

MBT Mechtersheimer GbR

Veranstaltungsteam
Tel.: 02208/5001877
Mail: info[a-t]maschinenbautage.eu

Bitte schicken Sie Ihre Anmeldungen an:

MBT Mechtersheimer GbR
Mail: info[at]maschinenbautage.eu
Tel.: 02208/5001877
Fax: 02208/5001878

To top

Prospekt / Anmeldeformular

Sie können sich schriftlich mit unserem Anmeldeformular anmelden:

oder Sie können sich per per Mail anmelden

oder Sie können sich online anmelden:

  • Online Anmeldung
    bitte melden Sie sich dort zunächst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an bzw. erstellen Sie sich ein Benutzerkonto

To top

Fotogalerie

To top

Wer an dem Seminar teilnehmen sollte

Mit dem Seminar wenden wir uns insbesondere an Projektleiter, Ingenieure, Sicherheitsfachkräfte, technische Berater, Aufsichtspersonen aus Deutschland und anderen EU-Staaten aus den Bereichen:

  • Hersteller / Importeure von Maschinen und Anlagen
  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • „Eigenhersteller“
  • Maschinen- / Anlagenbetreiber
  • Prüf- und Zertifizierungsstellen
  • Marktaufsichtsbehörden
  • Berufsgenossenschaften

die im Rahmen Ihrer Tätigkeit Kenntnisse über die nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG durchzuführende Risikobeurteilung und deren praktische Umsetzung auf Maschinen und Anlagen haben müssen / sollten. Für das Seminar sind Grundkenntnisse der Maschinenrichtlinie vorteilhaft.

To top

Meinungen der Teilnehmerinnen / Teilnehmer zu unserem Seminar Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie

  • Die hervorragende Kompetenz der Referenten ist unbestreitbar.
    Markus Ochlast, Bruker AXS GmbH
  • "... das richtige Maß zwischen Theorie und Praxis".
    Gunnar Stuberg, Schmale GmbH & Co. KG
  • Sehr gutes und gut strukturiertes Seminar
    Edwin-Andreas Drotlef, Daimler AG
  • Auch "alten Hasen" tut eine Auffrischung gut, sowie der Kontakt zu anderen Bereichen.
    StrikoWestofen GmbH
  • Ich komme immer wieder gerne und ich lerne dadurch sehr viel!
    Lars Jannack, Jannack + von Heesen Berateringenieure GmbH & Co. KG
  • Ein Muss für jeden Maschinenbauer
    Reiner Kreul, RWE Innogy GmbH
  • Das Seminar verdeutlicht den Inhalt und die Wichtigkeit einer Risikobeurteilung. Es liefert deutliche Argumentation zur Implementiertung des Systems und zugehörigen ausgebildeten Mitarbeitern.
    Dominik Jork, ProMinent Dosiertechnik GmbH
  • Praxisbezug sehr gut.
    Uwe Kersten, Kraftanlagen Hamburg GmbH
  • Sehr hilfreiche und kompetente Referenten. Basiswissen und Praxistipps werden vermittelt.
    Babett Süssig, Klein Technicla Solutions GmbH
  • Praktische Anleitung sowie Fachgespräche der Teilnehmer sind die Wegbegleiter der Kurse.
    Frank Döhring, MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG
  • Das ist auch für "Nicht Techniker" geeignet
    Daniel Blank, Lindenberg-Anlagen GmbH
  • Super Workshop
    Dirk Kutyniok, Siemens AG
  • Empfehlenswert
    Jörg Wilhelm, RAG Anthrazit Ibbenbüren
  • Hilfreicher Workshop zum Erlangen von Grundlagen.
    Anonyme Bewertung
  • Sehr interessanter und praxisbezogener Workshop.
    Peter Klem, MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG
  • Gute Gelegenheit um Austausch zu halten.
    Patrick Fritz, HOERBIGER Kompressortechnik Europa Services GmbH
  • Sehr zu empfehlen.
    Christian Aumann, Sonplas GmbH
  • gutes Seminar, Vorkenntnisse erforderlich, praxisnah
    Anonyme Bewertung
  • Gerne wieder
    Anonyme Bewertung
  • Empfehlenswerte Schulung
    Anonyme Bewertung

To top